Meldungen

 

Meldungen

 


 

 

Energetische Sanierung der Straßenbeleuchtung

LED-Lampen

Umstellung auf LED-Technik

 

Im April 2014 erfolgte die Ausschreibung für die Umrüstung von 134 Leuchten mit Quecksilberdampflampen auf LED-Lampen, die in der Zeit von 08/2014 bis 01/2015 ausgetauscht

werden.

Die Kosten für die umfangreiche Maßnahme sind auf 112.522,00 € veranschlagt, die mit 20 % (22.500 €) aus Bundesmitteln gefördert werden.

 

Durch diese Umrüstung erwartet die Gemeinde eine Stromeinsparung von 74 %, was 48.330 kWh/a entspricht und eine CO2-Minderung von 28.515 kg/a.

Umgerechnet auf die Lebensdauer der LED-Leuchten von 20 Jahren entspricht dies eine Einsparung von 966.600 kWh und eine CO2-Minderung von 570,3 Tonnen.

Die Abwicklung der Förderung erfolgt durch Projektträger Jülich, Forschungszentrum Jülich GmbH, Berlin, für das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktor-

sicherheit.

                                                                                                                                                                                                                       

            

LED-Ansicht

            LED-Ansicht                      Logo BMUB  Logo Projektträger Jülich                                                                                                                        

                                                                                                                                                                                    

    


 

 

online-Auftritt Wirtschaftsregion Mittelbaden Ihr Partner für regionale Wirtschaftsförderung

 

Au am Rhein ist Mitglied der Wirtschaftsregion Mittelbaden (WRM).

Die Kernaufgabe der Wirtschaftsregion Mittelbaden (WRM) ist die Koordination, Bündelung und Stärkung der Mitglieder auf dem Gebiet der Wirtschaftsförderung in der Region Mittelbaden, die Stärkung und Positionierung des Wirtschaftsraumes Mittelbaden innerhalb der TechnologieRegion Karlsruhe (TRK) sowie die Durchführung gemeinsamer Programme, die der Förderung der wirtschaftlichen Entwicklung in Mittelbaden und der Stärkung der wirtschaftlichen Position dienen.


Interessengemeinschaft                                                          

Wirtschaftsregion Mittelbaden

c / o Landratsamt Rastatt

Am Schlossplatz 5

76437 Rastatt

Geschäftsführer: Claus Haberecht

Tel.  0 72 22 / 381 - 0

Fax. 0 72 22 / 381 - 3199

E-Mail: info@wirtschaftsregion-mittelbaden.de

Internet: www.wirtschaftsregion-mittelbaden.de

 


 

 

EnBW Regional AG Logo            Defekte Straßenbeleuchtung einfach melden? Kein Problem!

 

Ein gemeinsamer Online-Service der Gemeinde Au am Rhein und der EnBW Regional AG macht die Meldung defekter Strassenleuchten jetzt noch einfacher.

Ab sofort können Sie hier die betroffene Leuchte online auswählen und uns sofort mitteilen, welche Leuchte defekt ist.

So wissen wir, wo die Beleuchtung ausgefallen ist und können unseren Partner, die EnBW Regional AG, mit der Reparatur beauftragen.

Mit wenigen Klicks helfen Sie uns dabei, damit schnell wieder Licht ins Dunkel kommt!

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Ihre Gemeindeverwaltung

 


 

Energieportale Baden-Württemberg

 

Über das Dachportal finden Hausbesitzer, Mieter und Vermieter zwei Themen-Portale zum Gebäudeenergieausweis und zur Energiesparförderung mit umfassenden Informationen zu den genannten Themen und zur Durchführung energetischer Modernisierungsmaßnahmen.
Details

 

                                                                                Energieportal Baden-Württemberg

 

 

 

auamrhein.de